Hawaii - Inselgruppe im Pazifik - Aloha State

Pazifische Inseln mit vulkanischem Ursprung

Die Hawaii-Inseln befinden sich im Pazifischen Ozean. Das zu den USA zählende Hawaii-Inselgruppe wird als "Aloha-State" bezeichnet. Hawaii wird den Weststaaten der USA zugerechnet. Die Hauptstadt der Hawaii-Inselgruppe ist Honolulu auf der Insel Oahu. Die Bewohner von Hawaii sind für ihre Freundlichkeit bekannt.

Landkarte USA und Hawaii im Pazifik

Etwa 1,4 Millionen Menschen leben auf allen Inseln von Hawaii zusammengenommen. Die höchste Erbebung der gesamten Inselgruppe ist der Mauna Kea mit 4.205 Meter Höhe. Alle Insel von Hawaii sind vulkanischen Ursprungs. Durch den Einfluss des Menschen sind auf Hawaii viele Tier- und Pflanzenarten unwiederbringlich ausgestorben.

Landkarte Hawaii - Inseln im Pazifik

Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Darstellung der Hawaii-Inseln zu erhalten. Um dann weitere Details zu erkennen, nutzen Sie bitte die Zoomfunktion des Browsers oder drücken Sie die STRG-Taste und gleichzeitig mehrmals die "+" - Taste.

Acht Hauptinseln von Hawaii

  • Hawaii - Big Island
  • Kahoolawe
  • Kauai
  • Lanai
  • Maui
  • Molokai
  • Niihau
  • Oahu

Big Island (auch Hawaii genannt)

Big Island (Hawaii) ist die größte Insel der Hawaii-Inselgruppe. Auf Big Island befindet sich der aktive Vulkan "Kilauea". Auf Big Island wurden elf unterschiedliche klimatische Zonen festgestellt. Von dunklen Sandstränden und wüstenähnlichen Gebieten reicht das Angebot bis zu Regenwäldern und Bergen, deren Spitze mit Schnee bedeckt ist. auf der größten Hawaii-Insel befindet sich der Hawaii-Volcanoes-Nationalpark.

Kauai

So wie die Insel Kauai stellt sich der Besucher eine Südseeinsel vor. Auf Kauai sind tiefe und breite Schluchten zu entdecken, wie der Waimea-Canyon. Gesäumt wird die Insel überwiegend von idyllischen Sandstränden und romantischen Buchten. Steile Klippen an der Küste und tosende Wasserfälle im Landesinneren gehören zum Landschaftsbild auf Kauai.

Waikiki-Beach - Strand von Honolulu
Waikiki Beach - Strand vor Honolulu

Lanai

Die Hawaii-Insel Lanai kann mit zwei Luxus-Ferienresorts und zwei einzigartigen Golfanlagen aufwarten. Ansonsten ist Lanai als idyllische und einsame Insel zu bezeichnen.

Molokai

Molokai ist als eine ruhige Insel zu bezeichnen. Das Landesinnere von Molokai ist als sehr ursprünglich zu sehen. Es gibt Waldbereiche und Seenlandschaften zu entdecken.

Oahu

Das Angebot der Hawaii-Insel Oahu ist sehr reichhaltig. Rund um die Insel Oahu sind stehen zahlreiche wunderschöne Sandstrände zur Verfügung. Auf der drittgrößten Insel von Hawaii befindet sich die Hauptstadt von Hawaii, Honolulu.

Hanauma Bay - Insel Oahu - Hawaii
Koko Head Crater und Hanauma Bay - Insel Oahu

Luxuriös Shoppen, gut Essen und Feiern ist in der Hauptstadt Honolulu angesagt. Abseits der Siedlungen ist das Wandern auf Oahu sehr gut möglich. Der weltberühmte Strand "Waikiki Beach" befindet sich auf Oahu.

Maui

Maui ist eine traumhafte Insel. Golfspielen ist auf Maui auf einem spektakulären Golfplatz möglich. Auf Maui befindet sich der Krater des Haleakala-Vulkans. Der berühmteste Strandabschnitt auf Maui ist "Big Beach" bei Makena. Auf Maui befindet sich der Haleakala-Nationalpark.