New Jersey - Garden State - USA

Gründerstaat und Urlaubsregion

Der Staat New Jersey zählt zu den Mittleren Atlantikstaaten an der Ostküste der USA. New Jersey gehört zu den dreizehn Gründerstaaten der USA. In New Jersey hat sich reichlich Industrie angesiedelt. Beliebte Freizeitareale in New Jersey sind vor allem die Strände am Atlantik. Atlantic City ist dabei besonders erwähnenswert. Viele gestresste Amerikaner der Metropolen und Philadelphia machen in New Jersey Urlaub.

State Capitol in New Jersey - Vergoldete Kuppel
State Capitol in Trenton - New Jersey

Trenton ist die Hauptstadt von New Jersey. Etwa 8,8 Millionen Menschen leben in New Jersey. Die größte Stadt des Landes ist Newark. Es folgen Jersey City, Paterson und Elizabeth. Neben der Industrie spielt die Landwirtschaft eine größere Rolle.

Landkarte von New Jersey - Städte und Flüsse

Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Darstellung der New Jersey-Landkarte zu erhalten. Um dann weitere Details zu erkennen, nutzen Sie bitte die Zoomfunktion ihres Browsers oder drücken Sie die STRG-Taste und gleichzeitig mehrmals die "+" - Taste.

New Jersey mit bewegter Vergangenheit

Der Staat New Jersey unterzeichnete als erstes die "Bill of Rights". Zu Zeiten des Unabhängigkeitskrieges von Großbritannien fanden in New Jersey sehr viele blutige Schlachten statt. New Jersey besitzt die meisten Pferde bezogen auf die Fläche des Staates. In New Jersey werden 790.000 Hektar an Ackerland bewirtschaftet. Die Länge der Küstenlinie von New Jersey am Atlantik beträgt 204 Kilometer.

Einst Land der Indianer

Vor der Ankunft der "Weißen" lebten schon seit vielen Tausend Jahren verschiedene Völker der Native Americans mit Namen Delaware in der Region. Sie betrieben Landwirtschaft und ernährten sich von der Früchten des Meeres. Im 16. Jahrhundert wurde das heutige New Jersey zum ersten Mal von Europäern erkundet. Im Jahr 1787 ratifizierte New Jersey der Verfassung als 3. Staat der heutigen USA.

Downtown Atlantic City in New Jersey
Downtown Skyline von Atlantic City in New Jersey

Wichtiger Industriestandort der USA

Heute ist New Jersey als Industriestaat und Landwirtschaftsstaat bekannt. In der Tat begann die industrielle Entwicklung von New Jersey bereits im 18. Jahrhundert. Neben den Industrieanlagen wurden Kanäle für Schiffe gebaut. Die Schieneninfrastruktur der Eisenbahn wurde enorm verbessert. Zwischen den Jahren 1900 und 1930 verdoppelte sich die Einwohnerzahl von New Jersey. In der darauf folgenden Weltwirtschaftskrise war das Elend in New Jersey besonders groß.

Das dicht besiedelte New Jersey besitzt an der Atlantikküste schöne Strandbereiche. Auch im Hinterland bis zu den Appalachen konnte etwas Restnatur erhalten werden.

Abenstimmung Cape May in New Jersey
Abendstimmung am Sunset Beach - Cape May in New Jersey

Städte und weitere Reiseziele in New Jersey

  • Asbury Park
  • Atlantic City
  • Avalon
  • Barnegat Light
  • Batsto Village
  • Belmar
  • Bridgewater
  • Burlington
  • Camden
  • Cape May
  • Cherry Hill
  • Clinton
  • Delaware Water Gap
  • Egg Harbor City
  • Elizabeth
  • Flemington
  • Frenchtown
  • Haddonfield
  • High Point State Park
  • Hoboken
  • Jersey City
  • Lakewood
  • Lambertville
  • Long Beach Island
  • Long Branch
  • Meadowlands
  • Milford
  • Millville
  • Montclair
  • Morristown
  • Mullica Hill
  • New Brunswick
  • Newark
  • Ocean City
  • Ocean Grove
  • Oceanport
  • Oceanville
  • Phillipsburg
  • Pilesgrove / Swedesboro
  • Pine Barrens
  • Point Pleasant Beach
  • Princeton
  • Red Bank
  • Salem
  • Sandy Hook
  • Sea Isle City
  • Seaside Heights
  • Secaucus
  • Spring Lake
  • Stockton
  • Stone Harbor
  • Trenton
  • Vernon
  • West Orange
  • Wildwood